Israel zwischen Zeilen (Magazin)

Israel erscheint in den Medien häufig nur im Zusammenhang mit Palästinenserkonflikt, Terror und Krieg. Kein Wunder, dass so manche Israel-Erstbesucher mit gewissen Erwartungen oder Vorurteilen belastet sind, die jedoch meist nach wenigen Tagen verfliegen. Mir erging es auch nicht anders, als ich im Dezember 1983 das erste Mal im Ben Gurion Flughafen landete.

Tatsächlich erfährt man Israel in der Regel anders, als man es aus dem Fernsehen und der Tageszeitung kennt. Von diesem anderen, ebenso existierenden, Israel sprechen die Reportagen auf der Webseite http://israelzwischenzeilen.com. Abseits von Politik und Militär recherchiert und veröffentlicht Redakteurin Katharina Höftmann wöchentlich neue Berichte und Nachrichten aus Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung, Gesundheit und Medizin, Wirtschaft und Finanzen, Energie und Umwelt, Gesellschaft und mehr. Höftmann, die in Tel Aviv lebt, ist von Beruf Journalistin (u.a. Die Welt, myself, Jüdische Allgemeine, dpa) und Autorin mehrerer Bücher (u.a. „Guten Morgen Tel Aviv“, oder der in Israel spielende Krimi „Die letzte Sünde“).

Zwischenzeilen

Israel Zwischenzeilen Magazin

Teile mit Deinen Freunden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.